Curriculum Veranstaltungen

Informationen und Termine zu den Curriculum-Veranstaltungen der la:sf.

Der nächste Lehrgang zum Fachspezifikum ssystemische Familientherapie beginnt im September 2023. Er wird geleitet von Christina Lenz und Evelyn Niel-Dolzer und findet in Wien statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, zu einem der beiden Info-Abende am 1. und 13. März 2023 in die la:sf zu kommen, um das Team und das Haus kennenzulernen. Die Ausbildung sowie das Auswahlverfahren werden im Detail vorgestellt. Anmeldefrist für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist der 27. März 2023.

Die beiden Termine für das Gruppenauswahlseminar sind Mittowch, 10. Mai 2023 oder Montag, 22. Mai 2023, jeweils von 9 bis 20 Uhr.

Alle Infos zm Lehrgang 40 finden Sie im Folder.

Details zu Zulassung, Curriculum, Praktikum etc. finden Sie auf unter https://www.lasf.at/ausbildung/

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon unter office@lasf.at oder +43 1 478 63 00.

Christina Lenz, Lehrtherapeutin der la:sf

Mag.a Dr.in Christina Lenz

Mag.a Evelyn Niel-Dolzer, MA

 

Im kommenden Jahr startet an der la:sf ein neues zweijähriges Weiterbildungscurriculum „Systemische Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und ihren Begleitpersonen“. Sigrid Binnenstein und Werner Eder werden gemeinsam mit einer Reihe von Vortragenden verschiedene Methoden und Fähigkeiten vermitteln und vertiefen, um eine Erweiterung der therapeutischen Wahrnehmungs-, Denk- und Handlungskompetenz in der psychotherapeutischen Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen.

Die Absolvierung des Lehrgangs berechtigt zur Führung der Bezeichnung „Weiterbildung für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie gemäß Weiterbildungsrichtlinie des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz“ sowie zur zertifizierten Eintragung in die Liste der la:sf.

Ausführliche Information zu Inhalt, Organisation und Voraussetzungen finden Sie im ausführlichen Programmfolder sowie unserer website unter https://www.lasf.at/weiterbildungscurricula/.
Anmeldung unter office@lasf.at ist bereits möglich.

Aufgrund von unumgänglichen Verlegungen von Ausbildungsinhalten des Fachspezifikums in den Herbst und den damit verbunden räumlichen und terminlichen Engpässen kommt es leider zu einer weiteren Verschiebung einer Veranstaltung. Die für September geplante Fortbildungsreihe Traumaspezifische systemische Therapie in Kombination mit EMDR unter der Leitung von Ulrike Russinger und Iris Seidler wird nicht wie geplant stattfinden können. Wir bemühen uns, die Reihe zu einem späteren Zeitpunkt wieder anzubieten. Wann dies sein wird, ist derzeit aber noch nicht abschätzbar.