Zum Verständnis menschlichen Zusammenlebens

Eine ökosystemische Anthropologie des Alltags II

mit Dr. Helmut de Waal

Über das Körperliche
Wann immer wir etwas bemerken, tun wir das vermittels unseres Körpers, aber wir nehmen dabei immer auch uns selbst wahr. Wir bemerken unseren Körper erst durch Abweichungen von diesen Konzepten – wenn es nicht so ist, wie es sein sollte, wenn die Welt oder wir selbst nicht in Ordnung sind, wenn wir uns bedroht, fremd etc. oder hässlich, krank und peinlich fühlen. Das ist dann die Chance, diese Konzepte und ihre Voraussetzungen und auch die körperliche Erfahrung als solche wahrzunehmen – wenn die schlimmste Sorge („ich bin bedroht“, „ich bin krank“) beantwortet ist. Für diese Reflexion und Erforschung wollen wir gemeinsam Erkenntnisvoraussetzungen ermöglichen.

Inhalt und Programm der gesamten Vorlesungsreihe im Folder (.pdf).
Anmeldung unter: office@la-sf.at

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

25. April 2019
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 20:30

Information

Weiterlesen

Veranstaltungsort

la:sf
Trauttmansdorffgasse 3A, 1130 Wien
Weiterlesen

Nächste Durchführung

Weitere Termine

Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden