Brush / Fresh up your tools: Systemische Therapie bei schweren psychischen Störungen

Sommerakademie 2021, Seminar 1

Brush / Fresh up your tools:
Systemische Therapie bei schweren psychischen Störungen

An diesen beiden Tagen wird verantwortungsvolles systemisches Arbeiten mit Personen mit schweren psychischen Störungen anhand von konkreten Fallbespielen praxisnahe vorgestellt.
Was ist ein adäquater Behandlungsanspruch bei schizophrenen Psychosen, bipolaren Störungen, schweren Angst- oder Zwangsstörungen oder Borderlinestörungen? Was leisten Psychopharmaka und wie äußern wir uns als systemische Therapeut*innen dazu? Wie gestalten wir die Kooperation mit den behandelnden Fachärzt*innen für Psychiatrie? Neben den psychiatrischen Grundlagen und der Veranschaulichung des systemischen Vorgehens anhand von Fallvignetten können auch Anliegen der Teilnehmenden supervisorisch bearbeitet werden.

Datum: 19./20. Juli 2021, von 9 – 17.30 Uhr

Einheiten: 16

Zielgruppe: Psychotherapeut*innen und Psychotherapeut*innen in Ausbildung unter Supervision

Ort: la:sf, Trauttmansdorffgasse 3a, 1130 Wien

Kosten: € 285,-/Person (ermäßigt für Student*innen: € 225,-/Person)

Anmeldung: office@la-sf.at

zum flyer der Sommerakademie 2021

 

Dr.in Elisabeth Wagner

Lehrtherapeutin für systemische Familientherapie an der la:sf, psychiatrische und psychotherapeutische Tätigkeit in diversen institutionellen Kontexten (vor allem forensische Psychiatrie und Suchttherapie) sowie in freier Praxis.
„Praxisbuch Systemische Therapie“ (www.lasf.at/buecher/)

Die Veranstaltung ist beendet.

Stundenplan

Day 1

Datum

20. Juli 2021
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 17:30

Kosten

€ 285,-/Person (ermäßigt für Student*innen: € 225,-/Person)

Veranstaltungsort

la:sf
Trauttmansdorffgasse 3A, 1130 Wien
Kategorie

Weitere Termine

Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden