Logo der regelmäßigen Fortbildungsveranstaltung Jour Fixe

Jour Fixe: Eva Krennbauer, Zen Meditation und Psychotherapie

Ich übe seit 30ig Jahren Zen. Ich arbeite seit 30ig Jahren als Psychotherapeutin. Und biete nun seit mehr als 10 Jahren, neben meinen Psychotherapeutischen Gruppen und Einzelarbeit, auch regelmäßig eine „Offene Zen Gruppe“ an (auf meinem Beipackzettel steht: Zen Meditation ist keine Therapie).

Was ist Zen: Entwickelt hat sich Zen (chin.:Chan) aus dem Mahayana-Buddhismus, dem Taoismus und dem Konfuzianismus. Zen hat sich von Indien, China, Japan, Amerika bis nach Europa ausgebreitet und entsprechend der kulturellen Gegebenheiten und aktuellen Anforderungen weiterentwickelt ohne die Essenz der Übung zu verlieren.

Die Übung des Zazen (za- sitzen, zen-Versunkenheit) ist eine gegenstandslose Achtsamkeitsmeditation. Die absolute Schlichtheit dieser Übung, bei der es auf die rechte Körperhaltung, die ruhige Atmung und den rechten Geisteszustand ankommt, kann jeden Menschen ergreifen, unabhängig von Kultur, Rasse, Religionszugehörigkeit, Alter und Bildung.“ (Karl Obermayer)

Früchte der Übung können sein:
Immer wieder

  • in Kontakt mit sich selber und seiner Umwelt zu sein. „Im Hier und Jetzt sein“
  • mitten im Alltag in den Raum der inneren Stille zu „fallen“
  • liebevolles Verständnis (Wahrnehmung) für die eigenen Gefühle, Prägungen und durch die eigene Geschichte geprägte Weltsicht.
  • auftretende Gelassenheit und Offenheit für sich selber und die Anderen

Grundpfeiler sind:

  • Es ist ein Übungsweg.
  • Die eigene Erfahrung zählt.
  • Zen verbreitet sich von Herz zu Herz.

Bei dem Jour Fixe möchte ich gerne mit Euch den Fragen

  • Was ist das eine (Therapie) was ist das Andere „Zen, spiritueller Übungsweg“
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Die Bedeutung des Zenweges, für mich als Therapeutin

nachspüren.

Dr.in Eva Krennbauer ist Psychologin, Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis bzw. angestellt im arbeitsmarktpolitischen Bereich. Langjährige Praxis in Meditation, Achtsamkeit und Zen.

Datum

28. November 2019

Uhrzeit

19:00 - 21:30

Information

Anmeldung

Ort

la:sf
Trauttmansdorffgasse 3A, 1130 Wien
Kategorie
Anmelden

Weitere Termine

Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden