Logo der regelmäßigen Fortbildungsveranstaltung Jour Fixe

Jour Fixe: Birgit Weissenbacher, Resource Therapy

Resource Therapy

Gordon Emmersons Resource Therapy ist ein Teiletherapiekonzept, das sich leicht im Alltag einer systemischen Praxis einsetzen lässt und nicht nur im Einzelsetting, sondern auch in der Paartherapie hilfreich ist.

Viele Interventionen wirken in der Therapie besser, wenn es gelingt, direkt den Teil der Persönlichkeit zu adressieren, der Hilfe braucht. Die Resource Therapy ermöglicht Zugang zu den leidenden Teilen unserer Persönlichkeit zu bekommen und macht Interventionen schnell und nachhaltig wirksam. States oder Persönlichkeitsteile können auch als autopoietisch entstandene Systeme verstanden werden, die sich durch die Notwendigkeit der Kopplung mit Umwelten als neuronale individuelle Profile mit habituellen Reaktionsmustern bilden. Die Neubewertung einer aktuellen Situation durch einen vormals „belasteten“ State ändert die innere Regulation und spontane Reaktion. Alle unsere Persönlichkeitsteile werden als unsere Ressourcen gesehen, deshalb Resource Therapy.

Der Abend soll einen kurzen Einblick in das Konzept der Resource Therapy ermöglichen und die Einsatzmöglichkeiten anhand von Fallbeispielen demonstrieren.

Nähere Informationen über die Methode: www.resourcetherapyinternational.com    www.resourcetherapy.at

Birgit Weissenbacher
Systemische Ausbildung beim ÖAGG, Hypnotherapie nach M. Erickson, Ego-State Therapie und EMI, Trainerin für Resource Therapy (Gordon Emmerson).

Datum

14. Mai 2020

Uhrzeit

19:00 - 21:30

Information

Anmeldung

Ort

la:sf
Trauttmansdorffgasse 3A, 1130 Wien
Kategorie
Anmelden

Weitere Termine

Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden