Newsletter der Lehranstalt für systemische Familientherapie Ausgabe 06/ November 2018
 
 
lasf Haus
 


Zwangsstörungen systemisch behandeln

JF_Bild 

Wie finde ich als systemische Therapeutin Zugang zu Klient*innen mit dieser auf den ersten Blick sehr fremdartig (skurril) anmutenden Störung?

Jour Fixe mit Mag.a Ulrike Russinger

Donnerstag, 29. November 2018,
19.00 – 21.30 Uhr

Anmeldung: office@la-sf.at

 
 
 
 
 
 
 
KH das vierzigste
 

  KH Pth als Stand

Was war denn gerade noch ein „Stand“?

Etwas, worauf man stolz war jedenfalls – und etwas, das über einen simplen Beruf oder gar Job hinausging: in das man – als würdig befunden – aufgenommen wurde. Etwas, das man nicht „einfach so machen“ konnte, und nichts, das man „so mir nichts dir nichts“ wieder verließ.

Und heute? „Selbstbewusst“ müsste der Psychotherapeu­tenstand jedenfalls sein, und zwar im Sinn von selbstre­flexiv bezüglich seiner „standesmäßigen“ Einflüsse und Auswirkungen. heute – sagen uns die Soziologen – gibt es den „Stand“ eigentlich nicht mehr, denn der ginge ja über den Beruf hinaus, würde das Private immer auch mit- erfas­sen.

Anmeldungen bitte unter: office@la-sf.at

 
 
 
 
lg-35-nl
 

           Infoabende Lehrgang 35

            Mittwoch, 20. Februar 2019, 18.00 - 20.00
            Mittwoch, 13. März 2019, 18.00 - 20.00

            Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Anmeldung
            office@la-sf.at         (01) 478 63 00

 
 
 
 
 
 
 
 
lasf_haus_3

Lehrgang 36
Systemische Familientherapie

Beginn im März 2020
Leitung: Mag.a Dr.in Iris SEIDLER
Co-Leitung: Dr. Helmut de WAAL
Co-Leitung: DSA Brigitte LASSNIG

Infoabend im September 2019
Details folgen

 
 
 
 
 
data-privacy-doctors

DSGVO

EU-Datenschutzgrundverordnung im Gesetzesrang,
gültig seit 25.05.2018
dazu haben wir im Juni und im September 2018 einen Informationsabend veranstaltet, die versprochenen Unterlagen dazu finden Sie auf unserer Homepage / Links
 
 


Kooperationen und Vorschau:

 
 

Weiterbildungscurriculum in Kooperation 
mit dem Systemische Praxis Institut, dem IST und der lasf

folder-problemspez-syst-kurztherapie 

Problemspezifische Systemische Kurztherapie
Einfache Lösungen für schwierige Probleme    



Damit bieten wir eine umfassende Weiterbildungsreihe an, die praxisnah und kompakt die grundsätzliche Haltung der systemischen Kurztherapie vermittelt und das Erlernen konkreter Modelle und Techniken für den Einsatz in der Alltagspraxis ermöglicht.

Die Workshops der Weiterbildungsreihe und die Fachtagung können nicht nur als gesamte Reihe sondern auch einzeln - je nach Bedarf und Interesse an bestimmten Themen - gebucht werden.

Jänner 2019 bis März 2021

Ausgewählte Veranstaltungsorte in Innsbruck und Wien, Fachtagung in Mutters

 
VPA Inserat Narzissmus
 

Wir wünschen eine ruhige und besinnliche Adventzeit

In der Zeit von 22. Dezember 2018 - 6. Jänner 2019 ist die lasf geschlossen.