Newsletter der Lehranstalt für systemische Familientherapie Ausgabe 03 / Juni 2021
 
 
20210610_101744
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Leserinnen und Leser!

Jetzt ist’s soweit: der Sommer beginnt, viele Pandemie Restriktionen enden. Und hoffentlich wird es für uns alle eine Zeit des Durchatmens und der Entspannung.

 
 

Neue Supervisionsrichtlinie

Das Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) hat die „Supervisionsrichtlinie“ adaptiert und veröffentlicht. Nachzulesen in den downloads unter www.lasf.at/service

Die Richtlinie sieht auch eine Auflistung der Psychotherapeutinnen/Psychotherapeuten und Ausbildung unter Supervision unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben auf der Website der jeweiligen Ausbildungseinrichtung vor. Zu finden unter https://www.lasf.at/wir-psychotherapeutinnen-in-ausbildung-unter-supervision/.

 
 
 
 
 
bildschirmfoto-2019-04-03-um-16-32-57

Veranstaltungen

Für die Sommerakademie „ Systemische Therapie bei schweren psychischen Störungen“ bei Elisabeth Wagner und das Trauma Curriculum sind noch Restplätze verfügbar.
Das 45. Systemische Kaffeehaus widmet sich unter der Regie von Monika Prettenthaler dem Thema Frauenbilder – Frauengefühle – Frauenleben  und wird am 11.11.2021 in der la:sf als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Anmeldungen sind jetzt schon unter office@lasf.at möglich.

 
 
 
 
 
abo

Systemische Notizen

Für alle, die gerne regelmäßig die Systemischen Notizen bekommen möchten, gibt es die Möglichkeit eines Abos.

 
 
 
 
 

Wir wünschen Ihnen allen einen guten und unbeschwerten Sommer mit vielen leichten, fröhlichen Stunden!

Herzlich,

Ruth Krumböck