Let’s talk about sex

Sommerakademie 2021, Seminar 2

Let’s talk about sex

Wenn Psychotherapeut*innen mit Paaren, aber auch Einzelpersonen arbeiten, kommt das Thema Sexualität oft ganz von alleine in den Therapieraum. In den Beschreibungen geht es dann um Lustlosigkeit, Erektionsprobleme, Schwierigkeiten zum Orgasmus zu gelangen, Unsicherheiten in der Geschlechtsidentität oder um sexuelle Vorlieben, die von ihnen selbst als „nicht normal“ gewertet werden.

Ziel der Fortbildung ist es, ein systemisches Verständnis von sexuellen Problembeschreibungen zu entwickeln, um darauf aufbauend therapeutische Interventionen setzen zu können. Es wird Ulrich Clements systemisches Konzept von Sexualtherapie vorgestellt, welches nicht die sexuelle Funktion, sondern die Differenz des sexuellen Begehrens der Partner*innen in den therapeutischen Fokus rückt.

Das Seminar ist stark praxisorientiert und bietet zahlreiche Reflexions- sowie Übungsmöglichkeiten.

Datum: 13./14. August 2021, von 9 – 17.30 Uhr

Einheiten: 16

Zielgruppe: Psychotherapeut*innen und Psychotherapeut*innen in Ausbildung unter Supervision

Ort: la:sf, Trauttmansdorffgasse 3a, 1130 Wien

Kosten: € 285,-/Person (ermäßigt für Student*innen: € 225,-/Person)

Anmeldung: office@la-sf.at

zum flyer der Sommerakademie 2021

Mag. Claudia Bernt

 

Mag.a Claudia Bernt

Psychotherapeutin (SF) mit Fortbildungen in systemischer Sexualtherapie (igst/Ulrich Clement) und Traumatherapie. Einzellehrtherapeutin an der la:sf, Leiterin des Kinderschutzzentrums „möwe“ in Mödling

Datum

13. August 2021

Uhrzeit

9:00 - 17:30

Preis

€ 285,-/Person (ermäßigt für Student*innen: € 225,-/Person)

Ort

la:sf
Trauttmansdorffgasse 3A, 1130 Wien
Kategorie

Weitere Termine

Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden