Anthropologie des Alltags als Grundlage für die therapeutische Hypothesenbildung

Helmut de Waal

Anthropologie des Alltags als Grundlage für die therapeutische Hypothesenbildung: zwei personengebundene Forschungstage
Seminar 2: Das Ausgelassene kehrt zurück: Magie, Aberglaube, Geister und Wunder als notwendiger Bestandteil unseres Alltags

Mo, 11. November 2019, von 9 – 18 Uhr
10 EH

Anmeldung unter office@la-sf.at

Die Seminare ergänzen einander, können aber auch einzeln gebucht werden.

Detaillierte Inhalte und weitere Informationen finden Sie unter https://www.lasf.at/anthropologie-des-alltags-als-grundlage-fur-die-therapeutische-hypothesenbildung-forschungstage/

Datum

11. November 2019

Uhrzeit

9:00 - 18:00

Preis

€ 145,- für Absolvent*innen und Interessent*innen, € 120,- für Student*innen aller Fachspezifika und Propädeutika

Ort

la:sf
Trauttmansdorffgasse 3A, 1130 Wien
Anmelden

Weitere Termine

Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden